Therapeutisches Arbeiten:

als Heilpraktiker für Psychotherapie

Für mehr Infos, bitte auf das + klicken.

Start-Blick 

Kennlerngespräch - Erstgespräch
- ca. 15-30 Minuten (kostenlos)

Created with Sketch.

Telefonisch oder persönlich:

Telefonisch: 
Dieses erste ca. 15 minütige Telefonat dient dazu, zu klären, wie ich Sie am Besten bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen kann. Wir lernen uns kennen und Sie können mir in Ruhe Ihre ersten Fragen stellen.


Gerne können Sie mir Ihr Anliegen auch per E-Mail an kontakt@gedanken-blick.de senden. 

Einigen Menschen fällt es so leichter über Ihre Sorgen und Probleme zu "sprechen".

Telefonisch erreichen Sie mich unter: 0176-48729181

Es kann natürlich vorkommen, dass ich zum Zeitpunkt Ihres Anrufs in einem Termin bin. Für diesen Fall, sprechen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf meine Mobilbox. Selbstverständlich rufe ich Sie so schnell wie möglich zurück. 


Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Persönlich:

Ich möchte Ihnen die Möglichkeit bieten das kurze Erstgespräch auch persönlich mit mir zu führen. 
Dieses erste ca. 15-30 minütige Gespräch findet dann zum vereinbarten Termin in meinem Praxisraum (Hohe Str. 9, 30449 Hannover) statt. Es dient dazu, zu klären, wie ich Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen kann. 

Wir lernen uns persönlich kennen, Sie sehen bereits den Praxisraum und Sie können mir in Ruhe Ihre ersten Fragen stellen.


Dieses Gespräch ist noch kein Behandlungstermin. Es geht lediglich darum herauszufinden, wie wir zusammenarbeiten können.

Sie erhalten zum Abschluss dieses persönlichen Erstgesprächs die nötigen Anmeldeunterlagen und einen Fragebogen zur Beantwortung vor dem ersten Sitzungstermin, dem "Erst-Blick".

Ich freue mich über eine Nachricht von Ihnen zur Terminfindung. 

Gerne per Telefon oder E-Mail. 

Erst-Blick

Persönliches Gespräch, inkl. Anamnese
- 70 Minuten (100,00 €) 

Created with Sketch.

In diesem ersten, persönlichen und etwas längerem Gespräch ist es erfahrungsgemäß wichtig, sich die Mehr-Zeit und den Raum zu nehmen, um Ihre Gedanken zu ordnen und zu klären, wie ich Sie am Besten bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen kann. 
 

In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre haben Sie die Gelegenheit, Ihr Anliegen persönlich zu schildern. Gleichzeitig bekommen Sie einen ersten, umfangreichen Eindruck von mir und meiner Arbeit. 


Zusammen besprechen wir Ihr Anliegen und Ihre Ziele. Anschließend bekommen Sie von mir eine fachliche Einschätzung Ihres Anliegens, eine Erklärung meiner Methode und eine Einschätzung über die benötigte Sitzungsanzahl.  

Wenn alle Ihre Fragen geklärt sind und wir das Gefühl haben, dass es passt, vereinbaren wir auf Ihren Wunsch ein Folgetermin bzw. sinnvolle Intervalle für weitere "GedankenBlicke". 


Die Folgetermine entsprechen dann dem Einzelgespräch 
- 50 Minuten (80,00 €). Weitere Infos dazu finden Sie im nächsten Punkt. 


Ich freue mich darauf, Sie kennen lernen zu dürfen!

---------------------------------------------------------------------------------------
Hinweis:

Sollten Sie nicht das persönliche Kennlerngespräch genutzt haben, schicke ich Ihnen vor diesem Gespräch einen Fragebogen zu. 
Mit Ihrem Einverständnis gerne per E-Mail. 
Dieser dient dazu, dass Sie Ihre derzeitige Lebenssituation schon einmal in Worte fassen dürfen und ich gleichzeitig einen ersten Eindruck davon bekommen kann. Der Fragebogen dient ebenfalls dazu, sich behutsam an Ihr Anliegen anzunähern und somit Zeit und Geld zu sparen. Die folgenden Gesprächsstunden können damit effektiver genutzt werden.

Den ausgefüllten Bogen bringen Sie dann bitte zu diesem  Anamnesegespräch wieder mit. 

Gerne können Sie mir diesen auch vorab auf anderen Wegen zukommen lassen (z. B. per E-Mail oder Post). 

GedankenBlick 

Einzelgespräch
- 50 Minuten (80,00 €)                                                                       

Created with Sketch.

Ich glaube an das, was ich tue! 

Und ich möchte Sie bei dem unterstützen, was Sie in Ihrer derzeitigen Situation brauchen.

Um das herauszufinden ist eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit nötig. Diesem Gespräch ist ein Anamnesegespräch vorangegangen (siehe oben).

Wir haben uns also bereits kennen gelernt.
In meinen Therapiemethoden finden Sie keine starren und unflexiblen Prozesse
- ich biete individuelle Lösungen an. 

Jeder Mensch ist anders und benötigt andere Herangehensweisen. Gemeinsam finden wir Ihre Herangehensweise heraus... Ihren ganz persönlichen "GedankenBlick"!

Die Therapie findet in Form von Gesprächen und, wenn nötig,  kleinen Übungen statt, die auf Ihre persönliche Art und Weise umgesetzt werden können. 

Sie sind dabei Ihr eigener Spezialist und Sie dürfen Ihren Wohlfühlraum selber wählen!

GedankenBlick + 

Einzelgespräch
- 90 Minuten (120,00 €) 

Created with Sketch.

Es gibt Situationen im Leben, in denen man etwas mehr Zeit für seine Belange benötigt. Dieses Einzelgespräch über 90 Minuten bieten Ihnen genau das. 
Zeit für sich und Zeit für einen langen, klaren Blick auf Ihre Gedanken. 

Nutzen Sie die Möglichkeit mit meiner Hilfe, in einem geschützten Raum Ihre Blicke auf Ihre Gedanken zu werfen.

"Mentale Niedergeschlagenheit ist ein Avatar, der erschöpft davon ist, den Charakter aufrecht zu erhalten, den man versucht zu spielen."

 - James Eugene Carrey -

Wie beginnt meine therapeutische Arbeit? 
+ Vorteile als Selbstzahler!

Alles beginnt mit dem kostenlosen Kennlerngespräch. (Start-Blick)


Bitte kontaktieren Sie mich dazu telefonisch oder über meine E-Mail Adresse um ein persönliches Treffen zu vereinbaren und erste Informationen auszutauschen. 

Bei der Terminvergabe für das Gespräch werde ich Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und Ihrer Anschrift fragen. Ich bitte auch darum den vereinbarten Termin verbindlich einzuhalten oder im Falle einer begründeten Verhinderung spätestens zwei  Tage vor dem Termin absagen, damit dieser weiter vergeben werden kann.

Wichtig für die therapeutische Zusammenarbeit ist Vertrauen und ein klares therapeutisches Setting. Dazu zählt auch die Ansprache und Aufklärung über Kosten (siehe oben) und ungefähre Dauer der Behandlung. 

In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre haben Sie die Gelegenheit, Ihr Anliegen  persönlich zu schildern. Gleichzeitig bekommen Sie einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeit. Vielleicht sind vor dem ersten Gespräch noch Fragen in Ihnen aufgetaucht und können dann gerne persönlich gestellt werden.

Am Ende des Anamnesegesprächs ("Erst-Blick") wird auf Wunsch ein Folgetermin vereinbart bzw. sinnvolle Intervalle für weitere "GedankenBlicke" gefunden. 


Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen!



Bezahlung

Als Heilpraktiker für Psychotherapie bin ich freiberuflich tätig und kann nicht über die gesetzliche Krankenversicherung abrechnen.  

Für die Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz gilt weiterhin, dass es keine sogenannte „Kassenzulassung“ gibt, so dass Sie i. d. R. Selbstzahler sind. 


Ich rechne meine Leistungen zum Ende jeden Monats ab. Sie erhalten dazu eine Sammelrechnung der von Ihnen genutzten Termine im jeweiligen Monat.


Privatpatienten oder gesetzlich versicherte Patienten mit einer privaten Zusatzversicherung haben unter Umständen die Möglichkeit der Bezuschussung oder der Erstattung durch ihre Versicherung. Bitte informieren Sie sich dazu am besten vorab über Ihre Versicherungsbedingungen.



Vorteile für Selbstzahler


  • Keine langen Wartezeiten auf Termine 
    Der Bedarf an Psychotherapie in Deutschland ist immens groß und steigt weiter an. 
    Die Therapieanfragen übersteigen die Nachfrage an kassenzugelassenen Plätzen.

 

  • Ausgewählte Termine auf Wunsch auch abends möglich


  • Diskretion gegenüber Versicherungen und Arbeitgebern
    Die Psychotherapie wird nicht aktenkundig. Keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten (z. B. Diagnosen, etc.). 
    Für viele Berufe im öffentlichen Dienst oder dem Staatsdienst ist eine Psychotherapie immer noch ein Problem. Eine private Behandlung wahrt den Schutz der Privatsphäre (beispielsweise wenn es um die Verbeamtung bei Lehrern geht). Ihre Diagnose geht somit nicht an die Krankenkasse. Auch für weitere Versicherungen kann das sinnvoll sein (Berufsunfähigkeitsversicherung etc.). 


  • Überbrückung bis zu einer kassenfinanzierte Therapie
    Oftmals erhalte ich Anfragen, ob sich eine überbrückende Therapie bis zum Beginn einer krankenkassenfinanzierten Psychotherapie lohnt. Natürlich können bis dahin  stabilisierende Therapiesitzungen aus meinem Angebot weiterhelfen. 

 

  • Flexiblere Rahmenbedingungen und Methodenvielfalt
    Als Selbstzahler einer Psychotherapie sind Sie nicht an die Vorgaben der Krankenkassen bezüglich der Anzahl, Länge und Frequenz der Therapiestunden gebunden. In Deutschland werden drei psychotherapeutische Verfahren, sogenannte Richtlinienverfahren, von den Krankenkassen anerkannt: (Kognitive) Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Therapie, Psychoanalytische Therapie, Systemische Therapie. Im Falle von privat gezahlter Psychotherapie bleibt die methodische Freiheit und mögliche Vielfalt erhalten. 


  • Als außergewöhnliche Belastung in der Steuererklärung absetzbar 



Terminabsagen

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie diesen bitte
spätestens 48 Stunden vorher ab, da sonst die vollen Kosten der geplanten Sitzungsstunde zu entrichten sind! 
Eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail reicht hierfür aus. 


"Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die wirkliche Wirklichkeit ist."

- Paul Watzlawick -

Systemische Beratung:

als Lösungsorientierter, systemischer Berater

Für mehr Infos, bitte auf das + klicken.

Systemische Beratung

Einzelgespräch
- 50 Minuten (80,00 €) 

Created with Sketch.

Bei der systemischen Beratung gehe ich nicht von einer festgelegten Anzahl von Sitzungen aus. Am Ende jeder Sitzung legen wir gemeinsam fest, ob und wann ein neuer Termin sinnvoll erscheint. 

Im Rahmen eines Beratungsprozesses finden erfahrungsgemäß 3 - 8 Sitzungen statt. Manchmal entwickeln sich aber auch bereits nach einer Sitzung so deutliche Veränderungsimpulse, dass es keines weiteren Kontakts bedarf.


In der Regel beträgt der Abstand zwischen den Sitzungen zwei bis sechs Wochen.

Die Häufigkeit der Termine ist variabel. 

Systemische Paar-Beratung

Paargespräch
- 90 Minuten (140,00 €) 

Created with Sketch.

Bei der systemischen Beratung gehe ich nicht von einer festgelegten Anzahl von Sitzungen aus. Am Ende jeder Sitzung legen wir gemeinsam fest, ob und wann ein neuer Termin sinnvoll erscheint. 

Im Rahmen eines Beratungsprozesses finden erfahrungsgemäß 3 - 8 Sitzungen statt. Manchmal entwickeln sich aber auch bereits nach einer Sitzung so deutliche Veränderungsimpulse, dass es keines weiteren Kontakts bedarf.


In der Regel beträgt der Abstand zwischen den Sitzungen zwei bis sechs Wochen.

Die Häufigkeit der Termine ist variabel. 

Kosten der Beratung:

Die Kosten meiner Beratungsangebote werden nicht von den Krankenversicherungen übernommen, sondern müssen von Ihnen privat getragen werden. 
Es besteht die Möglichkeit, dass Sie im Rahmen einer privaten Krankenversicherung Heilpraktikerleistungen vereinbart haben. Evtl. kann darüber ein Teil der Kosten erstattet werden. Bitte informieren Sie Sich dazu vorab bei Ihrem zuständigen Versicherer.

Hinweis: 
Bei der systemischen Beratung entfällt die Notwendigkeit eines Fragebogens zur therapeutischen Anamnese. 

Stellen Sie sich vor, Sie könnten tatsächlich glücklich sein!

- Martin Förster "GedankenBlick" -

Ich erweitere mein Behandlungsspektrum - Weiterbildung/Schulungen:

Um Ihnen ein umfangreiches Angebot an Behandlungsmöglichkeiten zu bieten nehme ich an regelmäßigen Weiterbildungen und Seminaren teil. Um Ihnen die bestmögliche Transparenz meiner Arbeit und meines Angebots zu bieten, stelle ich Ihnen hier meine aktuell geplanten Weiterbildungen vor:

07/2021: Erste-Hilfe Auffrischung
bis 09/2021: Resilienz- und bindungsorientierte Trauma-Therapie (RebiT)

"Wenn etwas gut aussieht, wird es gesehen.

Wenn etwas gut klingt, wird es gehört.

Wenn etwas gut vermarktet ist, wird es gekauft.

Wenn es aber echt ist...dann werden wir es fühlen!"

 - Robert James Ritchie -

Vielleicht auch interessant:

Hochsensibilität (HSP) 


Finden Sie sich!


Sie fühlen seit einiger Zeit "anders" zu sein als Andere?
Sie brauchen mehr Zeit, sich an neue Umstände zu gewöhnen?
Sie spüren eine andauernde Erschöpfung und "funktionieren" nicht mehr so wie früher?
Laute Umgebungen waren für Sie nie ein Problem, doch jetzt wird Ihnen alles schnell zu viel?
Sie haben manchmal das Gefühl sich irgendwie selbst im Weg zu stehen? 
Sie wollen Ihr Leben verändern, kommen aber nicht richtig voran?
Sie fühlen sich gestresst und haben häufig Kopfschmerzen?
Sie reagieren häufig eher impulsiv?


Es könnte sein, dass Sie Hochsensibel, ein/e HSP* sind!

Möchten Sie mehr wissen?

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

"GedankenBlick" ist eingetragen bei: